Schlagwort: Internationales Erbrecht

Internationales Erbrecht / IPR

Nachlass in Deutschland und im Ausland Nachfolgend sollen einige Besonderheiten aufgezeigt werden, wenn auch Vermögen im Ausland vorhanden ist und/oder ausländische Staatsangehörige involviert sind. Dann kommt es zu einer Nachlassspaltung. Das bedeutet, dass der Nachlass teilweise nach deutschem Recht, teilweise nach ausländischem Recht zu verteilen ist. Dabei ist die Staatsangehörigkeit des Verstorbenen zum Zeitpunkt seines Todes ausschlaggebend, Art. 25 EGBGB. …

weiterlesen